Studier im Rhythmus

Ich habe jetzt, da ich dieses Lied geschrieben habe, gerade meinen zweiten Semester hinter mir, vier Vorlesungen, zuwenig Zeit, und ich konnte nicht so sorgfältig arbeiten und lernen, wie ich es von mir erwarte. Als ich dann glaubte, meine Physik-Prüfung versaut zu haben, entstand dieses Lied. Eine Woche später hatte ich die erste Migräne meines Lebens, also mach es anders als ich. Studier in deinem Rhythmus, nicht in dem, den jemand anders dir aufzwingen will.

Jeden Tag, den du nicht so lebst, wie du es richtig findest, verlierst du zwei Tage deines Lebens. Den einen Tag, den du Mist baust, und einen Zweiten, an dem du wieder lernen musst, richtig zu handeln.

Ich gehe ab jetzt in meinem Rhythmus, denn nur so kann ich das Studium so nutzen, dass es nicht nur mir, sondern auch der Gesellschaft maximal nutzt, denn als Wrack bin ich auch für meine Gesellschaft nutzlos, und für mich erst Recht, und für meine Freundin und meine Freunde.

PS: Vier Blätter pro Woche sind zu viel.

Verwandt damit ist der sinnvolle Studienplan, den ich aufgestellt habe, weil es der ist, an den ich mich hätte halten sollen um wirklich sinnvoll zu studieren.

Studier im Rhythmus

Strophen: 
D C
CG
Gh 
fis a (D )   

Refrain:
D CD C
D Ca
D (D # D ) B F (B) 
D CD

Ich komm aus der Uni, die Zukunft glänzt schön,
Ich kann hier im Traum die Erfolge schon seh'n,
Doch seh' ich mich selber, dann schreck ich zurück,
Meiner Seele fehlt ein Stück.

Ach Träume sind schön, weil man nicht alles sieht,
Was auch diese glänzenden Bilder durchzieht,
Und all diese strahlenden Träume vergeh'n,
seh ich mich allein da steh'n.

Ref:
Hörst du's dann wieder, da schallt's auf dich nieder,
Mach schnell, sonst bist du bald verfall'n,
Doch glaub meinen Worten, die zu schnell aufhorten,
Lässt's Leben von Innen zerfall'n.

Nimm dir dein Leben, leb in deiner Zeit,
Deine Tage, sie formen die Ewigkeit,
Und stellst du ein Jahr deine Träume zurück,
Verhungern sie Stück für Stück.

Verlangt's Studium, dass du dich immermehr drillst,
Denk nach, ob du selber es wirklich so willst,
Und bist du dir klar, find den Rhythmus in dir,
Dann lebst du wirklich hier.

-Ref-

~Melodie~

-Ref-

Mach das was du kannst, beug dich niemals dem Zwang,
Dein Leben geht eigene Wege entlang,
Jeder Tag ist ein Teil deiner Ewigkeit,
Du bist besser in deiner Zeit,
Du siegst in deiner Zeit / Gewinnst in deiner Zeit

Inhalt abgleichen
Willkommen im Weltenwald!
((λ()'Dr.ArneBab))



Beliebte Inhalte

sn.1w6.org news