Licht, Light, Lumo

Verteidigung meiner Doktorarbeit: Die Poster

Am 15. Januar 2016 habe ich meine Doktorarbeit verteidigt.Ich habe dafür Poster verwendet und keine Folien, obwohl die Strukturierung des Vortrags mit Postern eine größere Herausforderung ist.

Gewählt habe ich die Poster, weil ich damit besser auf vorherige Inhalte zurückverweisen konnte. Das passt besser zu meinem Rollenspiel- und Mind-Map-geprägten Vortragsstil und ich kann das Verständnis der Zuhörenden über Fixpunkte strukturieren, die die ganze Zeit sichtbar bleiben. Außerdem wollte ich die Herausforderung. Das hier sind meine Poster:

Poster 1 Poster 2 Poster 3

Geht Tippen schneller als das Schreiben von Hand?


PDF
(drucken)

org (bearbeiten)

„Von Hand schreiben ist unnütz: Tippen geht viel schneller“, das sagte jemand in der letzten Tee-Runde am Institut. Mir leuchtete das sofort ein; bis ich etwas länger darüber nachdachte. Dann habe ich mich gefragt: Stimmt das — wenn wir gleiches mit gleichem vergleichen?

Der erste Schritt führt zur Literaturrecherche: Laut Wikipedia1 liegt der Weltrekord beim Tippen mit Tastatur bei 821 Anschlägen pro Minute.2 Handschriftlich lag die beste Leistung im gleichen Wettbewerb bei 422 Silben pro Minute, was 1454 Anschlägen pro Minute entspricht.3 Die Handschrift ist nicht langsamer, sondern deutlich schneller. Es gibt also etwas zu untersuchen.

Polizei gegen G20-Demo, Ablauf (Video)

Es wurde viel geschrieben über den Polizeikessel bei der Welcome to Hell. Es gibt aber auch ungeschnittene Videos von oben. Da dieser erste Zusammenstoß essenziell für das Verständnis der Berichterstattung zu den G20-Protesten in Hamburg ist, möchte ich euch allen ans Herz legen, euch die 5 Minuten und 53 Sekunden zu nehmen und die ganze Aufnahme zu sehen.

Hamburg police attack Welcome to Hell march Part 1 from CrimethInc. Workers' Collective on Vimeo.

Trajectories of Carbon from Tokyo

couldn’t resist this one ☺

I was only plotting trajectories of carbon dioxide from Tokyo, when this came up:

Trajectories of Carbon from Tokyo

How it began:

The deep ones!

Cthulhu fhtagn!

Stoppt JEFTA: kein TTIP auf Japanisch!

Auf dem G20 in Hamburg, direkt neben dem v.a. links-alternativ bewohnten Schanzenviertel, soll das Japanische TTIP beschlossen werden.

Dafür finde ich keine höflichen Worte >-[

Erster Schritt dagegen: Unterschrift beim Protestbrief von Campact.

Und dann den G20 auf die Finger schauen.

Wir haben TTIP gestoppt. Die anderen stoppen wir auch.

Unwanted pregnancy hits at random

If you do not want to have a child right now, but you want to have a fulfilled heterosexual sex-life, pregnancy is a risk which can hit anyone, however careful he or she is to avoid it. This is an answer I gave someone who equated unintentional pregnancy with questionable morals.

According to "How effective are condoms against pregnancy?":

If you use condoms perfectly every single time you have sex, they’re 98% effective at preventing pregnancy. But people aren’t perfect, so in real life condoms are about 82% effective — that means about 18 out of 100 people who use condoms as their only birth control method will get pregnant each year.

Other means of birth control are around 70-91% effective, with the sole exception of the implant which has 99% effectiveness, so even if people are perfectly hygienic and careful, there will be many pregnancies: if you are perfectly hygienic and careful for 10 years, there will be around one pregnancy per couple (on average).

IRC-chat via Tor with Emacs on Gentoo

As example: Connecting to #youbroketheinternet.

emerge privoxy torsocks net-vpn/tor
# rc-config start privoxy tor
# rc-update add privoxy default
# rc-update add tor default
mkdir -p ~/.local/EMACS_TOR_HOME/.emacs.d
echo "(require 'socks)" >> ~/.local/EMACS_TOR_HOME/.emacs.d/init.el
HOME=~/.local/EMACS_TOR_HOME torify emacs --title "Emacs-torified"
# M-x customize-variable RET socks-server RET
#   host: localhost
#   port: 9050
#   type: Socks v5
#   (C-x C-s to save and set)
# M-x erc-select
#   server loupsycedyglgamf.onion
#   port 67
# the welcome channel is good to go.

Liebe zu den Figuren in wundervoller Sprache und brutaler Handlung: Das Licht hinter den Wolken von Oliver Plaschka

Es bringt unsere Sprache in wundervoller Intensität zum Klingen und aus jeder Seite strahlt Liebe zu den Figuren — trotz brutaler Handlung.

Das Licht hinter den Wolken erzählt eine wundervolle, gnadenlose Geschichte, in der die Charaktere leiden, wie in wenigen anderen Büchern, und trotzdem an jeder Stelle die Liebe des Autors zu jeder einzelnen Person zu spüren ist.

Ich suche seit Jahren nach Fantasy-Büchern, die die Deutsche Sprache wirklich in Gänze zum Klingen bringen.

Tiefgehend, mitreißend, mutig und unbarmherzig: Seelenspalter von Ju Honisch

Tiefgehend, mitreißend, mutig und unbarmherzig

Seelenspalter beginnt mit wahnsinniger Intensität, die es in eine packende Geschichte formt, in der nicht nur die Protagonistin ihre Welt und sich selbst neu entdeckt, sondern auch der oder die Lesende die Protagonisten, die Welt und sogar die Geschichte neu erkennt — mit einer unbarmherzigen Direktheit, in der selbst mächtige Helden niemals vor Gefahren sicher sind und liebgewonnene Gewissheiten einer tieferen Wirklichkeit weichen müssen.

Ju Honisch zeigt den Mut, ihre Handlung über die Grenzen des Genres triumphieren zu lassen, und die Fertigkeit, aus ihrem Mut eine Geschichte zu formen, die von Anfang bis Ende fesselt.

propagating changes; comment on "Time To Rethink Retractions And Corrections?"

A comment on Amending Published Articles: Time To Rethink Retractions And Corrections? (doi: 10.1101/118356) which asks for making it easier and less of a matter of guilt to change published articles.

Update: Leonid Schneider from forbetterscience notes that there’s a whole dungeon of misconduct which might be facilitated by “living papers”. We need investigate problems in depth before changing established processes. Scientific communication is a complex process. Publication is an important part of it.

Firstoff: The underlying problem which makes it so hard to differenciate between honest errors and fraud is that publications are kind of a currency in science.

Strengths and weaknesses of Python

a reply I wrote on quora.

Python is easy to learn and low ceremony. Both are pretty hard targets to hit. It also has great libraries for scientific work, for system scripting and for web development — and for most everything else. And it is pragmatic in a sense: It gets stuff done. And in a way which others can typically understand easily. Which is an even harder target to hit, especially with low ceremony languages.

minimal Python script

Over the years I found a few things which in my opinion are essential for any Python script:

  • A description,
  • useful logging
  • argument parsing and
  • doctests

Everything in this setup is low-overhead and available from Python 2.6 to 3.x, so you can use it to start any kind of project.

Bitte widersprechen Sie den gebündelten Änderungen des Grundgesetzes!

Das folgende habe ich in etwas längerer Form Abgeordneten geschrieben, die in meiner Nähe wohnen.1 Seitdem hat der Bundestag die Grundgesetzänderung beschlossen (Hintergrund), aber noch kann der Bundesrat ablehnen. Update: Der Bundesrat hat es jetzt auch abgenickt. Update: Bodo Ramelow erklärt: 2019 läuft auch der Solidarpakt II aus: Die Länder wurden 1A erpresst.

Guten Abend,

Ich möchte Sie bitten, gegen die Grundgesetzänderung zu stimmen. Wenn Sie auch nur den geringsten Zweifen daran haben, dass jeder einzelne Punkt der Grundgesetzesänderung richtig und wichtig ist, dann lehnen Sie sie bitte ab. Und wenn Sie auch nur einen Anflug Zweifel an der Korrektheit oder Angemessenheit des Verfahrens zur Änderung haben, lehnen Sie die Grundgesetzänderung bitte ebenso ab.

Es geht um unser Grundgesetz, das Fundament unseres Landes.


  1. Geantwortet haben auf meine E-Mail Mechthild Heil, Sylvia Kotting-Uhl, Doris Barnett, Anton Hofreiter, Rita Hagl-Kehl, Gabi Weber und Susanna Wiegand. Thomas Gebhart antwortet nur Leuten aus dem eigenen Wahlkreis, was ich respektiere (dadurch skaliert die Kommunikation). Auch wenn ich nicht all den Antworten zustimme, möchte ich mich hiermit bei ihnen allen für die Antworten bedanken. 

Freie Deutsche Rollenspiele

Eine Liste spielbarer Deutschsprachiger Rollenspiele, die du ändern und weitergeben darfst.1

Wehrhaft frei

Diese Systeme stellen sicher, dass auch daraus entwickeltes frei bleibt.


  1. Die Erlaubnis zum ändern und weitergeben ist die Minimal-Anforderung an freie Lizensierung. Die Begrenzung auf nicht-kommerzielle Nutzung ist problematisch, aber trotzdem ein großer Schritt vorwärts, daher nenne ich hier auch auf nicht-kommerzielle Nutzung begrenzte Spiele. 

Was bedeutet Rollenspielen?

Diesen Artikel habe ich dank Tallur von meiner alten Seite herübergeholt. Er hat ihn eingesprochen! (Danke! Du bist toll!)

Dies ist eine einfache Einführung ins Rollenspiel... klar doch :)

Um zu vermitteln, was ein Rollenspiel ist muss ich etwas weiter ausholen.

Wohl jeder hat schon vor einem Buch oder Film gesessen und sich gedacht "Warum macht der das jetzt?" oder "Warum sind Filmhelden immer so dumm?". Im Rollenspiel kann man nun genau die Rolle des Filmhelden einnehmen und eben diese Fehler nicht machen (obwohl die Erfahrung zeigt, dass auch man selbst nicht viel besser ist als der Filmheld, denn normalerweise hängen Spieler an den einfachsten Problemen, lösen aber die schwersten Rätsel durch puren Zufall, (Jedenfalls behaupte ich steif und fest, dass es Zufall ist, was denn auch sonst? :-) )

Vier freie Systeme für das Extremspielwochenende

Zum diesjährigen Extremspielwochenende (ESW) habe ich (wie es beim ESW üblich ist) vier Runden mit unterschiedlichen Systemen zur Wahl gestellt:

You can train to become really, really good in almost anything you decide to do.

Should you do what you’re good at, or rather do what you love? Should you use your talents or follow your passion?

To answer this question, let’s look at actual research instead of gut feeling.1 Is a talent how good you are at doing something? Then it is a function of training time. Is it how fast you move forward? Then you likely already learned from other tasks many of the things you need for your task at hand.


  1. The Role of Deliberate Practice in the Acquisition of Expert Performance, K. Anders Ericsson, Ralf Th. Krampe, and Clemens Tesch-Romer, Psychological Review, 1993 

arctic unraveling

Report: Arctic Is Unraveling, discusses assessment Snow, Water, Ice and Permafrost, notes the article rising tide — sounds more like Hansen was right.

Distributed censorship-resistant Wikipedia

Thanks to doublec, there are now distributed censorship-resistant Wikipedia mirrors in Freenet: Distributed Wikipedia Mirrors in Freenet

The current largest mirror is the Simple English Wikipedia (the obvious choice to fight censorship worldwide: it is readable with basic english skills).

With this mirror, information from Wikipedia can be accessed in high-censorship countries:

freenet:USK@m79AuzYDr-PLZ9kVaRhrgza45joVCrQmU9Er7ikdeRI,1mtRcpsTNBiIHOtPRLiJKDb1Al4sJn4ulKcZC5qHrFQ,AQACAAE/simple-wikipedia/0/

AlphaGo uses more power than 3000 humans

AlphaGo recently defeated the world Go champion. Go was thought to be unbeatable for computers, but machine learning cracked it.

This year, AlphaGo will challenge multiple players — and support players at the Future of Go Summit in Wuzhen, China.

Anarchie ist links: Herrschaftsfreiheit

→ Antwort auf die Gleichsetzung von Anarchisten und Anarcho-Kapitalisten in einem Kommentar in der Taz, der sagte: „Dass Anarchismus in Deutschland als etwas Linkes gilt fand ich schon immer skuril — Disenchanted“.

Anarchismus gilt in Deutschland als etwas linkes, weil Anarchie eben nicht Freiheit von Struktur oder Freiheit von Regeln bedeutet (das wäre Anomie), sondern Herrschaftsfreiheit.

Anarcho-Kapitalisten korrumpieren dagegen den Anarchie-Begriff, indem sie die Herrschaft durch Geld aus der Herrschaftsfreihe

Macron zu stark oder zu schwach — beides wäre schlecht

Update: Macron hat mit 65% der Stimmen gewonnen, gleichzeitig haben 4.2 Millionen ihre Stimme ungültig gemacht (8,9%). Damit ist das klare Fazit: Mélenchons Unterstützerinnen und Unterstützer haben richtig entschieden. Ihre Stimmen wurden gegen Le Pen nicht gebraucht und wären so fälschlicherweise als Unterstützung von Macrons Politik gewertet worden.
Aller Angstmache zum Trotz haben diese 4,2 Millionen Franzosen nach ihrem Gewissen entschieden — und sich nicht von dem ihrer Meinung nach kleineren Übel vereinnahmen lassen.

Update: Macron wurde gehackt, eine Stunde bevor die französischen Medien die Berichterstattung zur kommenden Wahl stoppen. Buzzfeed charakterisiert das passend als politische Sabotage — Vorsicht mit den Gerüchten, die aufkommen, besonders mit denen, die Empörung hervorrufen sollen. Es wird kaum etwas relevantes geben, das wir nicht bereits vermuten, aber viele Falschdarstellungen und Faktenverzerrungen, die nur mit mehreren Wochen an Recherche wirklich geprüft werden können.

→ in der Taz werden gerade Linke dafür angegriffen, Macron nicht unterstützen zu wollen (¹ ² ³ …). Die Nachdenkseiten haben das Problem thematisiert. Das hier habe ich in der Taz dazu geschrieben.

Wer Macron nicht wählt, geht das Risiko ein, dass zu viele so entscheiden.

Wer Macron wählt auch.

Glücksspielseiten sind gefährliche Drogen

Mir wurde gerade Geld dafür angeboten, hier einen Werbeartikel für eine Glücksspielseite zu schreiben. Um es daher ein für alle mal klar zu sagen: Ich halte Glückspielseiten für ähnlich gefährlich wie harte Drogen (das ist meine Antwort auf die Anfrage: Nein, ich habe nicht vor, meine Seite und Leute, die meine Seite besuchen an ein Wettstudio zu verkaufen).1

Solltest Du an Glücksspiel hängen und damit Geld oder viel Zeit verlieren, hol dir Unterstützung; z.B. von der Suchtberatung des Deutschen Roten Kreuzes.

Ja, es ist eine Sucht. Und auch Sportwetten sind Glücksspiele, und gerade ein wachsendes Problem.


  1. Das soll nicht heißen, dass alle Leute, die Glücksspiele spielen, süchtig danach sind. Sie sind allerdings gefährdet, immer mehr zu verlieren, bis sie kein Geld mehr beschaffen können und gezwungen sind abzubrechen, statistisch gesehen mit Verlust, selbst bei einem ausgeglichenen Spiel. Glücksspielseiten, die immer zur Verfügung stehen und denen grundlegende Schutzmaßnahmen wie physische Distanz und bekannte Personen fehlen, verstärken dieses Problem. 

Elegant commandline argument parsing on the shell

Parsing command line arguments on the shell is often done in an ad-hoc fashion, growing unwieldy as time goes by, but there are tools to make that elegant. Here’s a complete example.

I use this in the conf project (easy setup of autotools projects). It builds on the great solution by Adam Katz.

Writing a commandline tool in Fortran

Here I want to show you how to write a commandline tool in Fortran. Because it is much better than its reputation — most of all in syntax. I needed a long time to understand that — to get over my predjudices — and I hope I can help you save some of that time.1


  1. After I finished my Diploma, I thought that Fortran is this horribly unreadable 70th language. I thought it should be removed and that it only lived on due to pure inertia. I thought that its only deeper use were to provide the libraries to make numeric Python faster. Then I actually had to use it. In the beginning I mocked it and didn’t understand why anyone would choose Fortran over C. What I saw was mostly Fortran 77. The first thing I wrote was "Fortran surprises" — all the strange things you can stumble over. But bit by bit I realized the similarities with Python. That well-written Fortran actually did not look that different from Python — and much cleaner than C. That it gets stuff done. This year Fortran turns 60 (heise reported in German). And I understand why it is still used. And being an ISO standard it is likely that it will stick with us and keep working many more decades. 

Die Wissenschaftliche Methode in 140 Zeichen

(0) Beobachte (1) Formuliere eine Theorie (2) Entwirf ein Experiment, das die Theorie prüft (3) Führe es durch (4) Pass die Theorie an → (2)

Wissenschaftliche Methode

Hintergründe und Weiterführendes gibt es z.B. bei Spektrum der Wissenschaft: Die wissenschaftliche Methode

Gesellschaftliche Leistung lässt sich nicht objektiv messen — erst Recht nicht durch einen unregulierten Markt

→ Kommentar zu dem Video Precht Precht und Lindner: Was ist gerecht und Precht und Lindner - Was ist gerecht? (zwei Fassungen), in dem Precht nach Ranking über objektive Leistung fragte und Lindner vom Markt sprach.

Einstufung nach Leistung hat das Problem, dass sich echte Leistung nicht objektiv messen lässt. Nicht mit Geld, und auch nicht mit irgendetwas anderem.

adapt plainnat bibtex natbib style to only show the url if no doi is available

Since the URL in a bibtex entry is typically just duplicate information when the entry has a DOI, I want to hide it.1

Here’s how:

EME in standards would mount enormous pressure on all free systems

→ comment to On EME in HTML5 by Tim Berners-Lee, taking a social angle to the problems of DRM via EME in web standards.

Dear Tim,

The previous commenters already addressed every technical comment I wanted to add. There is only one aspect I still feel missing here:

If you give EME your blessing, the social pressure on all free software communities to add proprietary blobs in their shipped browsers will rise enormously, because otherwise the proprietary developers will accuse them of not following the standard.

Live stream from the Guile devroom at FOSDEM 2017!

Update: Recordings are coming online at video.fosdem.org/2017/K.4.601/

Here’s the stream to the Guile devroom at #FOSDEM: https://live.fosdem.org/watch/k4601

Schedule (also on the FOSDEM page):

  • 09:45 10:30: Small languages panel Christopher Webber, Ludovic Courtès, Etiene Dalcol, Justin Cormack
  • 10:30 11:00: An introduction to functional package management with GNU Guix Ricardo Wurmus
  • 11:00 11:30: User interfaces with Guile and their application John D
Inhalt abgleichen
Willkommen im Weltenwald!



Beliebte Inhalte

sn.1w6.org news

Benutzeranmeldung

CAPTCHA
This question is for testing whether you are a human visitor and to prevent automated spam submissions. This is pretty hard (also for me), but any easier and I drown in spam.
Image CAPTCHA
Enter the characters shown in the image.