Meine Seite ist ab 18 – dank Jugendmedienschutz…vertrag

UPDATE 2016: Und sie ist wieder ab 18. Übrigens so wie ganz youtube. Jetzt mit toller neuer nutzloser xml Technologie. Kopiert von Youtube. Denn das Monster ist schon wieder da.


UPDATE: Da die Grünen in NRW zum Glück den Jugendmedienschutzstaatsvertrag abgelehnt haben1, ist ab jetzt wieder nur der Bereich für Erwachsene ab 18 (die „Schatten der Träume“). Und wer den nicht findet, sollte da auch nicht hin :) Die Meta-Tags der Seite aktualisiere ich mal in einer ruhigen Minute.


Dank der Idiotie unserer Jugendmedienschützer ist ab heute meine gesamte Seite als ab 18 markiert. Um genauer zu sein: Als adult via Voluntary Content Rating2. Denn Sendezeiten einzuführen wäre noch viel größerer Unsinn…

Ich habe seit längerem einen Bereich, in dem ich Sachen ablege, die ich als für Kinder ungeeignet ansehe (die Schatten der Träume). Noch ist da nicht viel drin, aber mit der Neuregelung des Jugendmedienschutzstaatsvertrags können mir effektiv beliebige Artikel als nicht kindgerecht ausgelegt werden – und ich könnte dafür verklagt werden.

Daher steht nun das hier im Header jeder einzelnen Seite:

<meta name="Voluntary Content Rating" content="adult" />

adult heißt ab 18. mature wäre dagegen ab 13. Das ist die vollständige Definition.

Wer nicht will, dass seine Kinder Anregungen zum selbstständigen Denken finden, soll also bitte ein entsprechendes Filterprogramm installieren.

Und dafür sorgen, dass die Kinder das nicht knacken können.

Auch nicht mit GNU/Linux LiveCDs¹‧‧‧ und Anonymisierungsdiensten wie i2p oder tor, die durch blockierende Router tunneln können.

Danke an den Schockwellenreiter für die Warnung.

PS: Ja, ich weiß, dass ich damit etwas spät dran bin. Ich hatte eigentlich gehofft, dass die Idiotie von Sendezeiten und Zwangsmarkierung aller Inhalte im deutschen Netz selbst unseren Politikern auffällt… aber die sind ja auch ausreichend geschmiert, um die Öffentlich-Rechtlichen zur „Depublikation“ von GEZ-finanzierten Beiträgen zu zwingen, also hätte ich mir wirklich denken können, dass die es nicht riskieren werden, ihren Ruf als Internetausdrucker zu verlieren…

Wer hat da noch Zweifel daran, wo in unserem Staat die Feinde des Grundgesetzes sitzen (Zensur ist nach Artikel 5 der Grundrechte verboten)? Oder wählt noch CDU…

Wenn es so weitergeht, dauert es nicht mehr allzu lange, bis wir Artikel 20, GG brauchen, um unsere im GG verbrieften Grundrechte zu verteidigen?


  1. Komm’ mir nicht mit ICRA, das ist (soweit ich die AGBs verstehe) nicht GPL-kompatibel und damit völlig ungeeignet fürs Netz. Nachdem die Seite zu VCR in Wikipedia gelöscht wurde (ohne triftige Gründe oder echte Diskussion → deletion review) konnte ich zumindest erreichen, dass sie in meinen Userspace verschoben wird, daher zeigt der Link dorthin. 

Inhalt abgleichen
Willkommen im Weltenwald!
((λ()'Dr.ArneBab))



Beliebte Inhalte

sn.1w6.org news