Woran erkenne ich bei Phex / i2phex, ob ich anonym unterwegs bin?

-> geschrieben im i2phex-forum.

> Woran erkenne ich, ob ich anonym unterwegs bin? Wenn unter "Entfernte Rechner" keine IP-Adressen auftauchen, sondern längere Zahlen/Buchstabenkombinationen?

Wenn du i2phex verwendest, kannst du nur anonym unterwegs sein - der nicht-anonyme Netzwerkcode aus Phex wurde komplett auf i2p umgestellt.

Wenn du nicht weißt, ob die Version i2phex oder Phex ist: Jupp, sobald da statt einer IP nur Buchstabensalat steht, bist du anonym verbunden.

Wichtig ist dabei noch, dass du deinen share prüfst - wenn du was sharest, das nur du haben kannst, ist deine Anonymität in ernsthafter Gefahr (solange es sich nicht verbreitet hat).

Um da auf Nummer sicher zu gehen, schau mal in die Bibliothek. Wenn da Dateien drin sind, die dich identifizieren könnten, entfern' entweder den Ordner aus dem Share (hide/verstecken), oder klick auf den "Filter"-Knopf und füg' eine Bedingung hinzu, die die entsprechenden Dateitypen ausblendet (regexp).

Beispielfilter:

.directory
.DS_Store
.dolphinview

> Muss ich irgendwas machen, dass das Programm eine Verbindung bekommt? Bei mir erscheint nur "verbinden".

Wenn im Netzwerktab keine Verbindungen auftauchen, musst du mindestens einen aktiven Knoten finden.

z.B. hier:

Inhalt abgleichen
Willkommen im Weltenwald!
((λ()'Dr.ArneBab))



Beliebte Inhalte

sn.1w6.org news