Stoppt JEFTA: kein TTIP auf Japanisch!

Auf dem G20 in Hamburg, direkt neben dem v.a. links-alternativ bewohnten Schanzenviertel, soll das Japanische TTIP beschlossen werden.

Dafür finde ich keine höflichen Worte >-[

Erster Schritt dagegen: Unterschrift beim Protestbrief von Campact.

Und dann den G20 auf die Finger schauen.

Wir haben TTIP gestoppt. Die anderen stoppen wir auch. Aber um das endlich zu zementieren, müssen wir Leuten hier klar machen: Parteien, die TTIP u.ä. unterstützen, sind unwählbar. Denn sonst versuchen sie es immer und immer wieder.

Und G8 und G20 sind ein Problem: Sie unterminieren die UN.

… weitere Argumente zum G20 2017 in Backbord.

Stoppt #JEFTA kein #TTIP auf Japanisch! ⇒ https://www.campact.de/jefta-stoppen/appell/teilnehmen —Dafür finde ich keine höflichen Worte >-[

G8 und #G20 sind ein Problem: Sie unterminieren die #UN.

Inhalt abgleichen
Willkommen im Weltenwald!
((λ()'Dr.ArneBab))



Beliebte Inhalte

sn.1w6.org news

Kommunikation im Internet ist in Gefahr!

Liebe Besucher,
leider müssen wir euch kurz unterbrechen:

Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die alle kleinen Kommunikationsplattformen in ihrer Existenz bedroht.

Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr

Vielen Dank für eure Unterstützung!

Euer Draketo

Wir sind Teil des #321EUOfflineDay