Der Dreamcast - ich wünschte, Sega hätte ihn weiterentwickelt!

Wir spielen immernoch Soul Calibur auf dem Dreamcast, und ich traure immernoch darum, dass Sega ihn aufgegeben hat. Er war der PS2 in Sachen Grafik um Welten voraus.

Meiner Ansicht nach, hat Sega sich den Erfolg damals nur mit wirklich schlechter Werbung versaut - die Spiele waren klasse und die Grafik genial!

Ich wünschte, sie hätten weitergemacht.

Heute bleibt von den echten Spielefirmen damit nur noch Nintendo. Sony ist ein Viren- Trojaner- und Rootkit-Studio und über Microsoft muss ich vermutlich nicht viel sagen. Und um die Qualität des Dreamcasts zu erreichen brauchten beide Prozessoren mit einem Vielfachen an Leistung - wer weiß, zu was eine Nachfolgekonsole des Dreamcasts mit heutiger Technik fähig wäre.

Aber immerhin gibt es noch neue Spiele! Gerade kam der Shooter DUX heraus - Heise.de berichtete (darüber habe ich es überhaupt herausgefunden).

... Nostalgie kann auch mich mal dazu bringen, von unfreien Spielen zu sprechen... das waren viele tolle Stunden und Nächte!

Inhalt abgleichen
Willkommen im Weltenwald!
((λ()'Dr.ArneBab))



Beliebte Inhalte

sn.1w6.org news

Kommunikation im Internet ist in Gefahr!

Liebe Besucher,
leider müssen wir euch kurz unterbrechen:

Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die alle kleinen Kommunikationsplattformen in ihrer Existenz bedroht.

Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr

Vielen Dank für eure Unterstützung!

Euer Draketo

Wir sind Teil des #321EUOfflineDay