knoten
Kurzgeschichten - Lieder - RPG über mich Links - Gedichte - krude Ideen

 
Du besuchst gerade meine alte Seite. Neue Inhalte findest du im

>> Weltenwald <<

Der musikalische Wasserhahn

Ein Lied aus meiner frühesten Kinderheit, das ich an die heutigen Kinder weitergeben will, damit es nicht in der Zeit verloren geht. Ich liebe den musikalischen, etwas rebellischen und einfach tollen Wasserhahn!

Das Lied wurde von Klaus W. Hoffmann geschrieben, der auch das Urheberrecht an dem Text hat, und er hat mir erlaubt es hier zu veröffentlichen (Danke!).
  [mp3]:

Der musikalische Wasserhahn

Es war einmal ein Wasserhahn, der tropfte pausenlos
und jeder, der ihn hörte, fand sein Tropfen ganz famos.
Er tropfte nicht nur einfach so, wie's jeder Hahn versteht.
Sein Rhythmus war voll Swing und Pop und Musikalität.

Ti-pi-ti-pi-dupp-dupp tropft der Rhythmus,
ti-pi-ti-pi-dupp-dupp immerzu,
ti-pi-ti-pi-dupp-dupp, der Wasserhahn
gab einfach keine Ruh.

Die Tassen applaudieren und das Handtuch rief entzückt:
"Dein Rhythmus, lieber Wasserhahn, klingt ja total verrückt!"
Die Messer und die Gabeln tanzen quietschvergnügt umher,
und auch dem alten Suppentopf gefiel der Rhythmus sehr.

Refr.

Der Flötenkessel tanzte mit und pfiff die Melodie.
Die Teller klapperten im Takt mit sehr viel Fantasie.
Die Töpfe schepperten im Schrank, die Gläser klirrten leis.
Der Abfalleimer rülpste laut und drehte sich im Kreis.

Refr.

Da sprach die alte Küchenuhr, dass ihr der Takt gefällt
und hat ihr Ticken auf den Wasserrhythmus umgestellt.
Auf einmal war es mäuschenstill, der Klempner kam herein,
der Wasserhahn wurd repariert und ließ das Tropfen sein.

Ti-pi-ti-pi-tup-tup, träumt der Wasserhahn,
So träumt er immerzu,
Ti-pi-ti-pi-tup-tup, träumt der Wasserhahn,
und findet keine Ruh'

Arne Babenhauserheide

....

zurück zu den Liedern

xy
Besucher seit 6.1.2003 auf http://draketo.de