Eine Zensur findet doch statt … Mittel, um uns weiter organisieren zu können

Heute hat das EU-Parlament die flächendeckende Einführung von Uploadfiltern beschlossen, der perfekten Grundlage für Zensur.

Damit ist der Kampf noch nicht zuende. Leute gehen schon heute auf die Straße, für morgen sind Demos in verschiedensten Städten geplant, und Deutschland könnte die Zensur noch stoppen.

Die nächsten Wochen entscheiden, ob wir in der EU eine Internetzensur bekommen, die locker mit China gleichzieht — egal, wie viel wir von Grundrechten sprechen — und wie dieser Kampf auch ausgeht: Die Entscheidung heute zeigt, dass wir darauf vorbereitet sein müssen, uns auch während Zensur weiter organisieren zu können, um das Rad wieder zurückzudrehen, wenn wir einen Kampf verlieren.

Installiert daher noch heute Tor, Freenet und GnuPG: Freien Zugriff auf Informationen, Ungehinderte Kommunikation und verschlüsselte E-Mails.

Und druckt euch die folgenden Info-Karten aus und gebt sie all euren Bekannten, damit ihr auch dann noch vertrauliche Kommunikationskanäle habt, wenn Voss und Konsorten unseren digitalen Lebensraum in Ketten legen. Nur so können wir das Internet langfristig lebenswert erhalten.

Damit wir auch die nächste Demo
organisieren können

Quelledatei zum Anpassen: visitenkarten-organisieren-koennen.odt

AnhangGröße
visitenkarten-organisieren-koennen.odt25.74 KB
visitenkarten-organisieren-koennen.pdf35.23 KB
visitenkarten-organisieren-koennen-thumbnail.png55.97 KB
Inhalt abgleichen
Willkommen im Weltenwald!
((λ()'Dr.ArneBab))



Beliebte Inhalte

sn.1w6.org news

Kommunikation im Internet ist in Gefahr!

Liebe Besucher,
leider müssen wir euch kurz unterbrechen:

Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die alle kleinen Kommunikationsplattformen in ihrer Existenz bedroht.

Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr

Vielen Dank für eure Unterstützung!

Euer Draketo

Wir sind Teil des #321EUOfflineDay