Wikipedia

Copyleft zu missachten beschädigt dessen politisches Ziel

→ Kommentar zu Frei, nicht wurscht in der Taz.

Ich würde mir zu dem Artikel auch mehr Recherche wünschen. Wer hat abgemahnt? Was hat der Abgemahnte getan? Gab es vorher andere Versuche einer Einigung? …

Hintergrund ist, dass copyleft Lizenzen wie CC by-sa das Ziel haben, das aktuelle Urheberrecht auf den Kopf zu stellen: Es geht darum, dass jeder alles ändern kann, solange er sagt, von wem es kommt.

Im aktuellen Urheberrecht darf niemand etwas ändern, es sei denn es wird ihm explizit erlaubt.

turn files with wikipedia syntax to html (simple python script using mediawiki api)

I needed to convert a huge batch of mediawiki-files to html (had a 2010-03 copy of the now dead limewire wiki lying around). With a tip from RoanKattouw in #mediawiki@freenode.net I created a simple python script to convert arbitrary files from mediawiki syntax to html.

Usage:

  • Download the script and install the dependencies (yaml and python 3).

deletion attempt against the dwm article on wikipedia (comment)

-> a comment to
Wikipedia, Notability, and Open Source Software by ubunTARD.

2010-03-23
Update: I just got unblocked by henrik who also sent me an excuse for the way the whole process was handled: “…The block was partly an individual misjudgment, but also a result of the systemic culture and some poorly thought out policies. If you're interested, I'd be happy to discuss it in more detail…”. And that restores a lot of my faith in the wikipedia community — thank you very much for your excuse, henrik!
Also they are currently discussing on the incidents board how to avoid similarly overboarding blocking like that in the future.

Just as an inside notice from the discussion: I joined the first deletion discussion when I got note of it (I don't know anymore through which channel) and when it got closed, I joined the second one and got heavily frustrated when people tried to turn “he sent the developers a berliner bratwurst” into “the magazine which published his article is a first source” (which would mean it wouldn't count as source for “notability”).

cc ist nicht moderner als GFDL, hat nur mehr schöne Bilder und ist unsicherer

Update (2015-10-08): Mit der Kompatibilität von BY-SA in Richtung GPLv3 ändert sich die Grundlage. CC BY-SA ist damit sinnvoller für freie Werke als die GFDL: Sie bietet niedrigere Hürden für Werke, die ihre eigener Quellcode sind (z.B. die meisten Bilder) und Werke, die für echtes Sharealike den Quellcode brauchen können unter GPL gestellt und trotzdem mit BY-SA Werken kombiniert werden.

Inhalt abgleichen
Willkommen im Weltenwald!
((λ()'Dr.ArneBab))



Beliebte Inhalte

sn.1w6.org news

Kommunikation im Internet ist in Gefahr!

Liebe Besucher,
leider müssen wir euch kurz unterbrechen:

Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die alle kleinen Kommunikationsplattformen in ihrer Existenz bedroht.

Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr

Vielen Dank für eure Unterstützung!

Euer Draketo

Wir sind Teil des #321EUOfflineDay