Mit Freenet sicher kommunizieren

Kannst du in wenigen Worten beschreiben, warum mit Freenet sicher zu kommunizieren ist?
— Falk Flak

Bei Freenet gibt es zwei Arten sicher zu kommunizieren:

  1. Du kannst dir ein Pseudonym erschaffen, unter dem du in Freenet-Internen Foren schreiben und anderen Nutzern anonyme, aber spamgeschützte E-Mails schreiben kannst. Die Daten werden dafür direkt zwischen Freenet Nutzenden über mehrere Schritte ausgetauscht, es gibt also keinen zentral kontrollierten Server. Du kannst Daten hochladen, die auch dann noch verfügbar sind, wenn du offline bist, aber nur für diejenigen, denen du den Link dazu gegeben hast.

  2. Du verbindest dich direkt mit Freunden. Von außen kann sichtbar sein, dass ihr euch kennt, aber nicht wann und über was ihr redet. Die Daten, die Freenet für den Normalbetrieb austauscht, sehen genauso aus wie Kommunikation zwischen dir und deinen Freunden, verdecken sie also.

Eine kurze Präsentation dazu: Freenet Nutzen: Technische Lösungen für freie Kommunikation im Internet

Es gibt auch einen längeren Vortrag zu Freenet aus der Chaotischen Viertelstunde bei Noname e.V.:

Inhalt abgleichen
Willkommen im Weltenwald!
((λ()'Dr.ArneBab))



Beliebte Inhalte

sn.1w6.org news