Lohnsenkung im öffentlichen Dienst wegen leerer Kassen?

→ Antwort zum Kommentar „Leidtragenden des Streiks sind … die normalen Bürger“ zu ausgelaugte Gewerkschaft in der Taz.

Die öffentlichen Arbeitgeber schwimmen nicht im Geld, weil die Regierenden es nicht wagen, die Einnahmenseite zu erhöhen. Bei immer weiter steigenden Konzerngewinnen wird es Zeit, dass sich das ändert. Dass hingegen die Beschäftigten einlenken sollen, um die verfehlte Steuerpolitik der Regierenden abzufedern geht in die falsche Richtung.

Vielmehr sollte der Staat mit gutem Beispiel vorangehen und sinnvolle Arbeitsbedingungen anbieten.

Inhalt abgleichen
Willkommen im Weltenwald!
((λ()'Dr.ArneBab))



Beliebte Inhalte

sn.1w6.org news