Text

The danger of promoting dead closed clients

I had a strange feeling about people advertising the dead and closed source Gnutella client BearShare, but I only found one of the reasons for that gut feeling today.

Assumptions I use: We want Gnutella to continue to evolve and grow better.

To have Gnutella evolve, the developers of actively developed clients need feedback (and be it only encouragement).

Der Club der Lächelnden

Die mit glücklichem Lächeln durch's Leben gehen.

Was ist er?

Der Club der Lächelnden ist ein loser Verbund der verschiedensten Leute in Deutschland und der ganzen Welt.

Er hat keine feste Agenda, und seine Mitglieder vereint nur ein gemeinsames Band: Die Freude am Lächeln.

Erwartete Belohnung tötet die Motivation

Ich habe gerade mal wieder auf den GNU-Seiten gelesen, und dabei einen Artikel gefunden, der meine Erfahrungen im Studium nicht nur bestätigt, sondern sie auch noch verallgemeinert:

Eine Belohnung zu bekommen, wenn man etwas "richtig" gemacht hat, tötet die Motivation.

gnu.org/philosophy/motivation.html - Link tot, da der Artikel nach >10 Jahren vom Autor zurückgezogen wurde ("nein, ihr dürft doch nicht").

Steve Jobs, Get Your Head out Of the Sand! - Broken Apple Heart

Dear Steve,

Do you understand that imposing Digital Restrictions Management (DRM) is unethical? That attempting to control our computers and electronic devices to monitor what we do with digital files is wrong and a danger to society?

The problem for DRM proponents is that DRM doesn't work as advertised - and you are helping perpetuate a lie. We know you know this, you've said as much about music and DRM yourself. So why do you persist in touting DRM for video?

Paranoia und Überwachungsstaat

Im Licht der aktuellen Handlungen unseres allseits geliebten Herrn Schäuble kann ich Paranoia als Inspiration empfehlen:

http://de.wikipedia.org/wiki/Paranoia_(Rollenspiel)

Zitate aus dem Spiel:
- "Bleiben sie wachsam! Vertrauen sie niemandem! Halten sie ihren Laser bereit!"
- "Bitte ignorieren sie diese Mitteilung"
- "Sie irren sich. Niemand schreit hier. Vielen Dank für ihre Kooperation"
- "Der Computer ist ihr Freund"

Härte des Wassers in Edingen-Neckarhausen

Das Wasser in Edingen dürfe einen Härtegrad von 3-4 haben. Quelle: Umweltbericht 1999-2005 der Stadt Heidelberg, Seite 55 (in PDF: Seite 59):

http://ww2.heidelberg.de/session/bi/pdf/00167490.pdf

Wir scheinen von den Wasserwerken Rauschen/Edingen versorgt zu werden.

Die Information ist allerdings geschätzt (Ob Rauschen uns versorgt ist nicht völlig sicher).

Die Wasserrahmenrichtlinie Oberrhein, Gebiet 35, Seite 117 (im PDF: Seite 127) scheint das zu bestätigen:

http://www.rp.baden-wuerttemberg.de/servlet/PB/-s/y8xpti1jbloa1cb5na1ndi...

Veränderungen der Deutung meiner Handschrift

Meine Handschrift hat sich in den letzten Jahren doch deutlich verändert.

Sie ist immernoch so unleserlich wie früher, doch sie spiegelt auch viele Veränderungen in mir, und das soll auch auf meiner Seite zu sehen sein.

Die Deutungen stammen alle von dem Skript auf http://graphologies.de , das ich sehr praktisch finde.

2004 zu 2006

Die erste der Deutungen habe ich irgendwann vor dem 04.01.2004 gemacht.

Ein sinnvoller Studienplan

Ich habe mein Studium mit dem festen Vorsatz begonnen, genau so viel zu machen, wie ich kann, und damit möglichst effizient zu studieren.

Und das hieß auch: Niemals mehr als 3 große Vorlesungen gleichzeitig hören.

Meine erste Migräne, viel Stress und einiges an verbogenen Nerven haben mir deutlich gezeigt, dass ich mich daran hätte halten sollen.

Also habe ich jetzt endlich einen realistischen Studienplan entworfen, nach dem ich mich hätte richten sollen, und der mit Bachlor zwar etwas veraltet sein mag, neuen Studierenden aber vielleicht trotzdem noch hilft.

Ich

Gimp-Drache

"Um verantwortungsvolle Menschen sein zu können, brauchen wir Raum, in dem wir keine Menschen sein müssen, sonst werden wir nirgends Menschen sein."
- Arne Babenhauserheide, 2008-09-10

 
 

Esperanto argumentiert

Warum Esperanto die Zweitsprache der Welt werden sollte

Kurz zur Schwierigkeit von Esperanto:

Ich habe meine 4 in Französisch bekommen und es in der 11. abgewählt und bin froh darum. Letztens habe ich versucht ein Buch auf Französisch zu lesen, keine Chance. Obwohl ich die Story von "Alien 3" kenne, habe ich nach 10 Seiten aufgegeben.

Esperanto dagegen habe ich gelernt, indem ich mir den Herrn der Ringe Band 1: "La Kunularo de'l Ringo" (beim Esperanto Buchversand) gekauft und gelesen habe.

Inhalt abgleichen
Willkommen im Weltenwald!
((λ()'Dr.ArneBab))



Beliebte Inhalte

sn.1w6.org news