Amarok

Amarok - context on music - yahoo comes a tiny bit too late

There was a talk of Ian Rogers from Yahoo! who explained how labels did a hell of many horrible missteps in fighting p2p and in trying to push DRM, how Yahoo now offers a free music service, and how music software terribly lags behind the music scene. http://www.netribution.co.uk/2/content/view/1317/182/

But....

The context he talks about already exists. Just have a look at Amarok:

- Context: http://amarok.kde.org/d/en/index.php?q=gallery&g2_itemId=1375
- Wikipedia: http://amarok.kde.org/d/en/index.php?q=gallery&g2_itemId=1381

Alsa-Gerät in amarok einrichten

Um in Amarok ein Hauptgerät einzurichten, muss es einfach in Einstellungen -> Audio Ausgabe eigetragen werden.

Damit das geht muss das Ausgabe-Modul auf Alsa gestellt und die Änderung angewendet werden.

Ein Eintrag für Soundkarte 1 (also die zweite Soundkarte, da die Liste bei 0 anfängt) sieht im einfachsten Fall so aus:

hw:1

Komplexere Konfigurationen können in einer Mail auf den kde mailinglisten nachgelesen werden:

http://mail.kde.org/pipermail/amarok/2006-October/001619.html

Standardmäßig enthalten die Boxen:
Mono: default

Inhalt abgleichen
Willkommen im Weltenwald!
((λ()'Dr.ArneBab))



Beliebte Inhalte

sn.1w6.org news