Licht, Light, Lumo

Taz - Ein Urheberrecht aus der Steinzeit, zu: "Schutz für Künstler wird modernisiert"

Zu: Schutz für Künstler wird modernisiert
und: Neue Regeln für die digitale Welt,
und: Ein Urheberrecht auf der Höhe der Zeit.

Sehr geehrte Taz-Redakteure,

Ich habe heute mit Grausen ihren Artikel im Brennpunkt vom 6.7.07 gelesen, in dem sie das neue Urheberrecht als "modernisiert" und "die Nutzung neuer Technologien erleichternd" bezeichnen und ich war schlicht geschockt in der Taz einen Artikel lesen zu müssen, der die Änderungen nicht nur beschreibt, sondern willkommen zu heißen scheint.

Swarming, Torrent and Gnutella

In Reply to:
http://www.computeractive.co.uk/personal-computer-world/features/2193584...

Hi,

I just wanted to add, that swarming is included in Gnutella since 2003 or something, and that it already achieved everything back then that the "new trackerless torrents" achieve today.

If you want easy to read information which doesn't need a coder to understand it, just have a look at Gnutella For Users: A guide to the changes in Gnutella for non-programmers.

http://gnufu.net

Comments

Comments ... in the pages linked below.

Essenzielle Infos zu Python (mMn)

Hier führe ich Links und Texte, die meiner Meinung nach (mMn) essenziell für Python-Programmierer sind.

Die Liste wird sich wohl langsam erweitern.

Allgemein ist der Link zu den python Tools im SVN wichtig. Er enthält so interessante Dinge wie pygettext.py (das ich vorher stundenlang gesucht habe)...

Angefangen mit Übersetzung (l10n) und Internationalisierung (i18n), vll. irgendwann auch Multinationalisierung (m17n).

Rabenanwälte und Abmahnkrähen

Die Abmahnwelle mag zwar schon vorbei sein, doch nun hat es auch mich erwischt, und ich habe mich spontan entschlossen mich in der Rache des Barden zu üben. *eg*


Audio-Datei: ogg | mp3

Rabenanwälte und Abmahnkrähen

--- Zur Melodie der Rabenballade ("The Three Ravens"). Disclaimer: Ich habe weder etwas gegen Raben, noch gegen Krähen. ---

EWS 2.0 beta2

Aktuelle Informationen zum Ein Würfel System gibt es auf

 

< < 1w6.org > >

EWS Logo

 

Simple steps to attach the GNU Public License (GPL) to your project

Here's the simple steps to attach a GPL license to your source files (written after requests by DiggClone and Bandnet):

For your own project, just add the following text-notice to the header/first section of each of your source-files, commented out in whatever way your language uses:

----------------following is the notice-----------------
/*
* Your Project Name - -you slogan-
* Copyright (C) 2007 - 2007 Your Name
*

Gästebuch

Willkomen im Gästebuch des Weltenwaldes!

Lass doch eine Spur von dir hier.

Durch zu viel Spam musste ich die Kommentarfunktion deaktivieren. Wenn du einen Eintrag hinterlassen willst, schick mir einfach eine E-Mail. Sollte ich nicht antworten, dann habe ich sie vermutlich übersehen - schick mir einfach eine zweite.

PS: Reine Eigenwerbung wird nicht freigeschaltet. Für einen Link gibt es das Webseiten-Feld. Wer nur "...schön..." schreibt und seine eigene Webseite ins Feld einträgt, sollte selbst auch ein Gästebuch haben.

EWS 2.0 beta1 - Release Announcement

Aktuelle Informationen zum Ein Würfel System gibt es auf

 

< < 1w6.org > >

EWS Logo

 

Die Texte hier sind nur noch zu Archivierungszwecken da :)


-> Das EWS nähert sich der nächsten Version. Ich bitte um Kritik.

Nach 4 Jahren Spieltesten erreicht das EWS nun bald Version 2.0, und zum Testen gibt es seit vorgestern eine Betaversion im Netz.

Direkte Downloads:

Infos zum System (Wiki): http://1w6.org

Forumsdiskussion:: Ein Würfel System 2.0 beta im Erynnia-Forum bei Myrias

Download-Seite: http://draketo.de/deutsch/rpg/licht/ein-wuerfel-system

Veränderungen seit Version 1.0:

Alsa-Gerät in amarok einrichten

Um in Amarok ein Hauptgerät einzurichten, muss es einfach in Einstellungen -> Audio Ausgabe eigetragen werden.

Damit das geht muss das Ausgabe-Modul auf Alsa gestellt und die Änderung angewendet werden.

Ein Eintrag für Soundkarte 1 (also die zweite Soundkarte, da die Liste bei 0 anfängt) sieht im einfachsten Fall so aus:

hw:1

Komplexere Konfigurationen können in einer Mail auf den kde mailinglisten nachgelesen werden:

http://mail.kde.org/pipermail/amarok/2006-October/001619.html

Standardmäßig enthalten die Boxen:
Mono: default

Spielereien und Problemlösungen

Hier sammle ich Spielereien und Lösungen für die verschiedensten Probleme, denen ich im Lauf meiner Nutzung von freier Software (besonders von KDE) begegnet bin.

Ein Würfel System - Einfach saubere Regeln

Ich habe ein eigenes, frei lizensiertes, universelles Regelwerk geschrieben: Das Ein Würfel System.

EWS Logo

Hallo Welt! (PyQt)

Ich habe mein erstes Programm mit PyQt erstellt.

In guter Programmier-Tradition heißt es "Hallo Welt!", und zeigt einfach "Hallo Welt!" an.

Ich habe es allerdings recht ausführlich kommentiert, so dass ich denke, dass es PyQt-Neulingen ein paar interessante Einzelheiten zeigen und Programmier- und Python-Neulingen ein paar einfache erste Einsichten geben kann.

Ich habe es angehängt, stelle den Code aber auch diekt auf diese Seite, denn Python Code ist schön genug, dass ich ihn offen auf die Webseite stellen kann.

Python

Ich fange gerade an, Python zu lernen.

Hier finden sich meine Erfahrungen mit Python, und die Programme, die ich damit schreibe.

Ich versuche meine Texte allgemeinverständlich zu schreiben und meinen Code sauber zu kommentieren und hoffe, dass sie für dich damit nützlich sind.

Und wenn du schon python3 installiert hast, probier doch mal das hier:

python3 -c "import antigravity;print(antigravity.__doc__)"

...dazu hätte ich gerne docs ;)

Testament: Freiheit für meine Werke

→ http://draketo.de/deutsch/freie-kultur/licht/testament-fuer-freie-werke

Im Vollbesitz meiner geistigen Kräfte verfüge ich hiermit, dass nach meinem Tod all meine Werke, für die ich ausreichende Rechte habe, unter freien copyleft Lizenzen im Sinne der vier Freiheiten verfügbar sein sollen.

Studie: Auswirkungen von Tauschbörsen auf Musikverkäufe nicht von Null unterscheidbar.

Gerade hat eine weitere Studie nachgewiesen, dass Tauschbörsen die Musikindustrie nicht schädigen, und sie kam im Gegenteil zu dem Schluss, dass Tauschbörsen den allgemeinen Wohlstand steigern.

Um die Auswirkungen von Tauschbörsen auf die Musikverkäufe zu prüfen, wurde der Effekt der deutschen Schulferien auf den Musikmarkt in Amerika geprüft. Da jede 6. von Amerikanern heruntergeladene Datei aus Deutschland kommt, steigt das Angebot von Musik in Tauschbörsen für Amerikaner in unseren Ferien merklich.

Filk - Umdichtungen

Filk-Links:
- Filk.de Ein Sprungtor zu Filk in Deutschland.
- Filk.info - Seite zur Zeitschrift "Let's Filk about".
- Lord Landless - Düsterschöne Lieder.
- FilkCONtinental - Das größte deutsche Filker-Treffen.

Hier sammle ich meine Filk-Lieder.

Genauer gesagt: Hier sammle ich diejenigen Filk-Lieder, die aus bekannten Liedern entstanden sind. Deutsche und englische zusammen findest du über den folgenden Link:

 

 

Oft haben sie keine Musikdateien, Griffe oder Noten, weil die nicht freigegeben sind und ich sie daher auch nicht frei lizensiert in's Netz stellen darf.

Einige sind so wenig verändert (aber in der Bedeutung teils völlig umgekehrt), dass ich sie nicht hier in's Netz stellen darf. Die gibt es dann halt nicht frei im Netz.

Viel Spaß beim Lesen und Schmunzeln!

Quellen für Informationen über den G8 Gipfel in Rostock

Ich finde zur Zeit mehr und mehr Blogs und Seiten, auf denen sich Informationen zum G8-Gipfel finden.

Da ich selbst die meisten anfangs nicht kannte, will ich euch die Suche erleichtern und die wichtigsten hier schreiben.

Wenn ihr Quellen findet, die ich noch nicht habe, schreibt sie bitte mit Beschreibung in den Kommentar.

Paranoia und Überwachungsstaat

Im Licht der aktuellen Handlungen unseres allseits geliebten Herrn Schäuble kann ich Paranoia als Inspiration empfehlen:

http://de.wikipedia.org/wiki/Paranoia_(Rollenspiel)

Zitate aus dem Spiel:
- "Bleiben sie wachsam! Vertrauen sie niemandem! Halten sie ihren Laser bereit!"
- "Bitte ignorieren sie diese Mitteilung"
- "Sie irren sich. Niemand schreit hier. Vielen Dank für ihre Kooperation"
- "Der Computer ist ihr Freund"

Psychologe: Es ist in Rostock alles gemacht worden, wie es nicht sein soll

Der Psychologe Georg Sieber, der eine eigene Methode zur echten Deeskalation für Polizeieinsätze entwickelt hat, beurteilt im Deutschlandradio den Polizeieinsatz in Rostock.

„Es ist eigentlich in Rostock alles lehrbuchgerecht so gemacht worden, wie es nicht sein soll.“
Eine "einsatztechnische Dummheit", Interview im Deutschlandradio Kultur.

Da fragt man sich doch, wer den Einsatz so geplant hat, und ob das einfach nur ein Fehler oder Absicht war.

Inszenierte Festnahme?

Auf indymedia gibt es einen Film, der möglicherweise einen der Ausgangspunkte für die Gewalt in Rostock zeigt:

Rostock: Polizei inszeniert Festnahme.

Viel Spaß beim schauen...

Die Schuldfrage - zu: Rostock: Wer war Schuld? - 2007-06-04

Zu dem Indymedia-Artikel Rostock: Wer war Schuld?:

Abgesehen von "Knochenbrüche heilen" hat mir der Artikel richtig gut gefallen.

Und als kleine Ergänzung:
Der Wasserwerfer rückte, nachdem auf böse Gewalttäter gehalten (und jede brennende Mülltonne ignoriert) wurde, plötzlich in Richtung der Demo vor und hielt ein paar mal in die Menge rein.

So schaffen die sich ihre nächsten Gewalttäter.

Auf dem Weg nach Rostock (G8)

Ein voller Mond scheint durch die Scheibe rein,

Zu Hause wartet meine Frau,
sie sorgt sich dort allein,
Und fragt sich was die Bullen tun,
wenn ich mein Ziel erreich,
Denn morgen zu der neunten Stund'
fließt Wasser wieder weich.

Nur meiner Frau möcht' ich mein Leben weih'n,

Doch ist's auch ihre Zukunft, die
die Herrschenden bedroh'n,
Die Zukunft uns'rer Kinder auch,
ob Tochter oder Sohn,
Sie sind noch nicht geboren,
doch soll'n einst glücklich sein.

Drum steh ich auf, gegen die G8,

Nazis versuchen sich einzuschleichen - zu: Scharfe Kritik an Rostocker G8-Ausschreitungen - 2007-06-03

Zum Artikel Scharfe Kritik an Rostocker G8-Ausschreitungen:

Sehr geehrte Reporter vom NDR,

Ich lese gerade ihre Nachrichten über die Auftaktdemo gegen den G8-Gpfel, und ich möchte etwas ergänzen:

Ich war auf der Demonstation und bin vor zwei Stunden wieder nach Hause gekommen, und obwohl ich die "bisher nicht gekannte Brutalität" nicht direkt kommentieren kann (ich bin schon um 20:00 wieder zum Bahnhof um meinen Zug zurück zu erwischen), verfehlt ihre Beschreibung der Beteiligten deutlich die Realität.

Traumklänge Wörterbilder - Teil 2 - Yakifest 1

Hier ist der zweite Teil: Sie kommen auf das Yaki-Fest zurück und müssen sich erstmal um ihre Körper kümmern.

Infos zu Yaki und Mechanical Dream(tm): http://www.steamlogic.com

Traumklänge Wörterbilder - Mechanical Dream Rollenspielaufnahmen

Die erste Aufnahme meiner Rollenspielrunde, ungeschnitten*, unzensiert (System: "Mechanical Dream").

Wer schon immermal in einer Rollenspielrunde reinhören wollte, hat jetzt die Möglichkeit dazu.

Falls du schon einmal zu oft keine Antwort darauf wusstest, was Rollenspiele sind, aber auch keine Zeit hattest, alle Fragenden mit in deine Runde zu nehmen, dann gibt ihnen das nächste Mal doch einfach Aufnahmen einer Runde. So können sie sich selbst ein Bild von Rollenspielern machen.

Härte des Wassers in Edingen-Neckarhausen

Das Wasser in Edingen dürfe einen Härtegrad von 3-4 haben. Quelle: Umweltbericht 1999-2005 der Stadt Heidelberg, Seite 55 (in PDF: Seite 59):

http://ww2.heidelberg.de/session/bi/pdf/00167490.pdf

Wir scheinen von den Wasserwerken Rauschen/Edingen versorgt zu werden.

Die Information ist allerdings geschätzt (Ob Rauschen uns versorgt ist nicht völlig sicher).

Die Wasserrahmenrichtlinie Oberrhein, Gebiet 35, Seite 117 (im PDF: Seite 127) scheint das zu bestätigen:

http://www.rp.baden-wuerttemberg.de/servlet/PB/-s/y8xpti1jbloa1cb5na1ndi...

A tale of foxes and freedom

Singing the songs of creation to shape a free world.

One day the silver kit asked the grey one:

“Who made the light, which brightens our singing place?”

The grey one looked at it lovingly and asked the kit to sit with him, for he would tell a story from the old days when the tribe was young.

“Once there was a time, when the world was light and happiness. During the day the sun shone on the savannah, and at night the moon cast the grass in a silver sheen.

Attac-Karlsruhe war dabei - zu: FR: Ein Polizist pro Demonstrant - 2007-05-21

zu Ein Polizist pro Demonstrant:

Auch wenn Attac nicht offiziell zur Demo aufgerufen hat, habe ich davon über den Verteiler von Attac-Karlsruhe erfahren, und es waren außer mir auch einige weitere anwesend, die sich am ehesten Attac zugehörig fühlen.

Ich weiß nicht, warum Attac nicht offiziell dazu aufgerufen hat, aber ich weiß dass Attac über die Ortgruppe Karlsruhe beteiligt war.

Mit freundlichen Grüßen,
Arne Babenhauserheide

Kommentare

Hier sammle ich meine Anfragen, Leserbriefe und Kommentare (damit die nicht einfach irgendwo verschwinden, sondern weiterhin zur Verfügung stehen und gefunden werden können).

Der Link zum Originalartikel steht prinzipiell darüber (solange ich es nicht vergesse).

Viel Spaß beim Lesen!

Inhalt abgleichen
Willkommen im Weltenwald!
((λ()'Dr.ArneBab))



Beliebte Inhalte

sn.1w6.org news

Benutzeranmeldung

CAPTCHA
This question is for testing whether you are a human visitor and to prevent automated spam submissions. This is pretty hard (also for me), but any easier and I drown in spam.
Image CAPTCHA
Enter the characters shown in the image.

Kommunikation im Internet ist in Gefahr!

Liebe Besucher,
leider müssen wir euch kurz unterbrechen:

Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die alle kleinen Kommunikationsplattformen in ihrer Existenz bedroht.

Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr

Vielen Dank für eure Unterstützung!

Euer Draketo

Wir sind Teil des #321EUOfflineDay